80 Jahre MEGA: 1937 - 2017

Wegen der beengten Platzverhältnisse und zwingender Baumaßnahmen zur Erhaltung der EU-Zulassung am alten Standort und um dauerhaft effiziente Arbeitsabläufe in der Produktion zu gewährleisten, hatte sich die MEGA entschieden, ein hochmodernes EU-Fleischwerk an einem neuen Standort zu errichten. Nachdem die ursprünglichen Pläne eines Fleischwerkes als Anbau am Göppinger Schlachthof an unerwarteten genehmigungsrechtlichen Hürden scheiterten, kam uns der Zufall eines frei werdenden Gebäudes im Stuttgarter Schlachthofgelände zugute.
Das Gebäude verfügt über ein Untergeschoß, das Teile der Haustechnik beheimatet, über ein volles Erdgeschoß mit Lager- und Produktionsräumen für Fleisch-, Wurst- und küchenfertige Erzeugnisse, den LKW-Rampen, einem vollautomatischen Kistenlager, das eine effiziente und zuverlässige Logistik aller lieferfähigen frischen Fleisch- und Wurstprodukte der MEGA eG unterstützen soll, einem Tiefkühllager sowie einem kundenfreundlichen SB-Fleisch-Verkauf. Im Obergeschoß befinden sich Verkaufsbüros, Sanitärräume, eine Kantine und ein großer Schulungsraum, der für Seminare, praktische Kochvorführungen und Versammlungen genutzt werden kann.
Heute sind rund 100 Mitarbeiter in der MEGA Fleisch GmbH beschäftigt.
Mit dem IFS-zertifizierten, EU-zugelassenen Fleischwerk verfügt die MEGA heute über optimale Voraussetzungen, mit großer Fachkompetenz, modernster Technologie und höchster Flexibilität ihren Mitgliedern und Kunden in jeder Hinsicht ein leistungsfähiger Partner in Sachen Fleisch zu sein.

MEGA Abschleifaktion Dienstag 28. Juli 2020

im Eingangsbereich des MEGA C&C-Markts in...[mehr]


Informationen zum Coronavirus

Infos Bundesgesundheitsministerium Infos MEGA Stuttgart[mehr]