80 Jahre MEGA: 1937 - 2017

Der Weg zur Full-Service-Genossenschaft

1964 konnte im städtischen Viehhof die sog. Kälbermarkthalle angemietet werden, worin in klarer Voraussicht schon frühzeitig ein genossenschaftlicher Fleisch-Großhandel seine Anfänge nahm. Hiermit hat man versucht, eine Alternative zu den starken Abhängigkeiten im Stuttgarter Schlachthof zu entwickeln.
Die Sortiments- und Leistungspalette der Genossenschaft umfasste in den Grundzügen schon das, was man heute mit „Full-Service-Genossenschaft“ umschreibt: von der Messerschleiferei bis zur gegründeten Lohnschlächtergruppe, vom Wurstgarn bis zur Ladenausstattung.
Vom Fildersauerkraut bis zur ausländischen Salamispezialität, einschließlich eines umfassenden Frischfleisch- und Innereienprogrammes und in einer kleineren Wurst-Produktion.
Auf dem Fleisch-Sektor zeigte sich besonders deutlich die preisregulierende
Marktstellung unserer Genossenschaft, die auch durch unsere eigene Viehhandelsgesellschaft mbH bis zur Vieherfassung und zur Umgehung der Markteinfuhrgebühren im städtischen Schlachthof nützlich waren.
Nach der Umfirmierung 1958 in den kürzeren Firmennamen Metzgereinkauf
e.G.m.b.H bot sich ein großes Sortiment in drei Gebäuden entlang der Viehhofstraße und in der Kälbermarkthalle im Viehhofgelände, also in vier Haupt- und mehreren Nebengebäuden verteilt. Damit waren auch die baulichen und räumlichen Grenzen des angemieteten Anwesens bereits erschöpft.

 

MEGA heute: Das Fach-Zentrum für die Metzgerei und Gastronomie

Aufgrund der langen Tradition verfügt die MEGA über ein 80-jähriges Know-how und hat sich als Full-Service-Genossenschaft so weiterentwickelt, um jeglichen Fachbedarf der Kunden nicht nur aus dem Metzgerhandwerk, sondern auch aus der Gastronomie, Hotellerie, Gemeinschaftsverpflegung, den Care- und Sozialbereichen sowie dem Bäcker- und Konditorenhandwerk abzudecken.
Das Vollsortiment umfasst heute über 50.000 gelistete Fachartikel. Von den regional erzeugten Produkten aus eigener Schlachtung, Zerlegung und Veredelung bis hin zu einer Vielzahl an Bedarfsartikeln im Non-Food, Lebensmittel- und Getränkebereich. Von der CAD-Küchenplanung über die Montage, Wartung, Reparatur bis hin zum Kundendienst-Service– alles aus einer Hand. Nicht zu vergessen die hauseigene Logo-Stickerei sowie das regelmäßige Angebot an Fachseminaren und Workshops mit namenhaften Referenten für die unterschiedlichsten Bereiche des Ernährungsgewerbes.
Die MEGA heute – ein Vollsortimenter mit Spezialisierung in wichtigen Warenbereichen: Alles aus einer Hand – kompetent, leistungsfähig, zuverlässig, flexibel und regional – immer für Sie da!

 

 

Die MEGA zu Gast auf der INTERGASTA 2020

Die MEGA präsentiert sich vom 15. bis 19. Februar...[mehr]


„Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr“

Ein spannendes Jahr neigt sich dem Ende zu. Das Jahr war für uns mit...[mehr]